FilmForum 2010-02: "Mütter und Töchter"

Nach dem Schwerpunkt "Väter und Söhne" im Frühjahr 2010 thematisieren die Filme im zweiten Halbjahr die Beziehungen zwischen Müttern und Töchtern. Manche Konflikte schwelen ein Leben lang. Das gilt auch für die Beziehung zwischen Mutter und Tocht Halber. Der Mutter-Tochter-Konflikt - auch bei erwachsenen Frauen noch ein wichtiges Thema! Selbst wenn die Kinder längst selbständig sind und sich ein eigenes Leben aufgebaut haben, bleiben oft untergründige Spannungen im Verhältnis zur eigenen Mutter bestehen. Dieser Konstellation widmet sich die Filmreihe.  Leitung: Marcus Minten, Mülheim; Dr. Rudolf Tschirbs, Bochum; Martin Röttger, Bochum   Ort: Melanchthon-Gemeinde, kleiner Gemeindesaal, Königsallee 40 (Eingang Schellstraße)  Gebühr: 3,- €, ermäßigt 2,- €  In Kooperation mit dem Stadtarchiv Bochum, der Goetheschule, der Melanchthon-Gemeinde und dem Katholischen Forum Bochum

Zukünftige Veranstaltungen

    « Vorheriger MonatNächster Monat »

    Es konnten leider keine Seminare im angegebenen Zeitraum gefunden werden.

    Bisherige Veranstaltungen

      « Vorheriger MonatNächster Monat »

      Es konnten leider keine Seminare im angegebenen Zeitraum gefunden werden.