Mi, 28. September 2022, 18:30 Uhr

Evangelische Stadtakademie Bochum Westring 26 c, 44787 Bochum

Ellen Buchholz

Cannabisfreigabe – Kiffen wird legal!
Vortrag mit Diskussion

Cannabis ist die mit Abstand am häufigsten konsumierte illegale Droge in Deutschland. Die Ampelkoalition hat sich nun darauf geeinigt, den legalen Verkauf von Cannabisprodukten einzuführen. Schon lange wird über die Legalisierung von Cannabis - teilweise sehr kontrovers - diskutiert. Grund genug, die Aspekte einer Gesetzesänderung genauer zu beleuchten. Wie ist die rechtliche Situation momentan? Welche Befürchtungen, Herausforderungen und Fallstricke gibt es hinsichtlich einer Freigabe? Aber auch: welche Chancen und Möglichkeiten eröffnen sich? In der Veranstaltung soll unter Einbeziehung wissenschaftlicher Ergebnisse der Stand der Diskussion erörtert werden.
Ellen Buchholz ist Referentin für Suchtprävention und seit 2004 Leiterin der Fachstelle für Suchtvorbeugung in Bochum. Schon ihre Diplomarbeit für das Studium der Sozialpädagogik an der Ev. Hochschule RWL in Bochum verfasste sie zu dem Thema Drogenlegalisierung. Neben ihrer Referententätigkeit in der Prävention ist sie in der Beratung für Menschen mit Substanzproblemen tätig und gibt Gesprächsführungsseminare für Mitarbeitende im pädagogischen Bereich und Studierende an der Ev. Hochschule RWL.
Kosten
Der Eintritt ist frei.
Termine28.09.2022 18:30 - 20:00 Uhr