Di, 7. Dezember 2021, 19:15 Uhr

Evangelische Stadtakademie Bochum Westring 26 c, 44787 Bochum

Professor Fritz Rüdiger Volz

Adam A und Adam B: Zwei Schöpfungsberichte - zwei Anthropologien - ein Menschenbild: Zugänge zur halachischen Theologie von Rav Joseph B. Soloveitchik
Vortrag mit Diskussion

Rabbiner Joseph Soloveitchik (1903 - 1993) wurde 1931 an der Berliner Universität in Philosophie promoviert. 1932 wanderte er in die USA aus. Er war einer der wichtigsten Talmudischen Gelehrten und einer der einflussreichsten Lehrer des orthodoxen Judentums in den USA. Sein Werk und sein Wirken sind in Deutschland fast unbekannt. Nach Bochum brachte ihn sein Schüler M. Birnbaum Monheit.
Fritz Rüdiger Volz, Jg. 1946, Prof.Dr. phil., ist pensionierter Hochschullehrer der EvH Bochum. In den letzten Jahren hat er sich insbesondere mit Theorien der Gabe, mit Luthers Wirtschaftsethik und mit ethischen Theorien im Mittelalter beschäftigt.
Kosten5,- €, erm. 3.00 €
Termine07.12.2021 19:15 - 21:30 Uhr