Mo, 14. Juni 2021, 19:00 Uhr

Lutherkirche, Klinikstraße 10, 44791 Bochum

Professor Dr. Peter Wick

Salbung der Sünderin
Lk 7,36-50

In Lukas 7,36-50 handelt es sich um eine der provokativsten Geschichten des Neuen Testaments. Jesus lässt sich von einer Frau berühren und lieben, deren Ruf mehr als zweifelhaft war. Jesus ist derjenige, der Konventionen sprengt und viel mehr Nähe zulässt, als das damals üblich war. Das Bibelwort ermutigt uns: Nähere Dich Gott, so wie Du bist, mit Deinen Gaben und Schattenseiten.
Dr. Peter Wick ist Professor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum und Präsident der von Cansteinschen Bibelanstalt.
Kosten
Der Eintritt ist frei.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Katholische Pfarrei St. Peter und Paul; Evangelische Gemeinde Bochum; Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Bochum; Katholisches Forum Bochum; Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum.
Termine14.06.2021 19:00 - 20:30 Uhr