Di, 29. Juni 2021, 19:00 Uhr

Evangelische Stadtakademie Bochum, Westring 26 c, 44787 Bochum

Stefan Heucke und Prof. Dr. Ralph Köhnen

Beethoven - Aufklärer, Freiheitsverfechter
Dialog-Vortrag mit Diskussion

Beethoven, dessen 250. Geburtstag unsere Veranstaltung nachholt, gehört zu den großen Aufklärern und Freiheitsverfechtern - unter allen Umständen besteht er darauf, das Licht anzuzünden, auch wenn er genau weiß, dass die Welt entsetzlich ist und die Mühe fast sinnlos. Aber der Komponist ist da beinahe unerbittlich: Man muss darauf bestehen, dass die Flamme nicht erlischt. In Gesprächsform sollen musikalische Beispiele gezeigt, aber auch die literarischen Bezüge erörtert werden, um die auch politische Aktualität Beethovens (die Europa-Hymne!) zu zeigen.
Das Oeuvre des 1959 geborenen Komponisten Stefan Heucke umfasst inzwischen weit über 100 Werke aller Gattungen. Stefan Heucke lebt seit 1996 in Bochum.
 
Ralph Köhnen ist Professor für Germanistik/Didaktik an der RUB und leitet die Literarische Gesellschaft Bochum.
Kosten5,- €, erm. 3.00 €
Termine29.06.2021 19:00 - 21:30 Uhr