Di, 27. April 2021, 19:15 Uhr

Evangelische Stadtakademie Bochum, Westring 26 c, 44787 Bochum

Prof. Dr. Birger Priddat

Eine andere Philosophie des Geldes. Jacques Derrida.
ZOOM Vortrag mit Diskussion

Anja Nicole Stuckenberger lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.
 
Thema: Zoom meeting invitation - Zoom Meeting von Anja Nicole Stuckenberger
Uhrzeit: 27.Apr..2021 19:15 Paris
 
Zoom-Meeting beitreten
 
Meeting-ID: 928 5783 5744
Kenncode: 7mJmg9
Schnelleinwahl mobil
+16465588656,,92857835744#,,,,*709324# Vereinigte Staaten von Amerika (New York)
+16699009128,,92857835744#,,,,*709324# Vereinigte Staaten von Amerika (San Jose)
 
Einwahl nach aktuellem Standort
 
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
Meeting-ID: 928 5783 5744
Kenncode: 709324
Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/aelll9TALA
 
Geld ist eine späte Entwicklung in einem weiten Kontext von Geben und Nehmen. Karl Polani hatte drei Wirtschaftsstufen unterschieden: Reziprozität, Distribution, Exchange. Erst der Exchange der modernen Märkte benötigt das Geld; davor haben wir es mit gabenökonomischen Relationen zu tun, die Jaques Derrida als ‚das Preislose‘ bzw. das Anökonomische bezeichnet. Wie sich das Geld herausbildet, soll auf eine neue Art nachgezeichnet werden, bis in die Funktion des Kredites. Eine Transaktion (Kaufen, Verkaufen) hat einen juridisch geschlossenen Teil (Vertrag), und einen ökonomisch offenen Teil: das Geld, das einer in der Transaktion erhält, ist eine Forderung und kann erst in nächsten Transaktionen realisiert werden. Geld beruht auf dem Vertrauen, ‚unendlich‘ akzeptiert zu werden - ein metaphysisches Konzept.
Seit 2017 Seniorprofessor für Wirtschaft und Philosophie der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/ Herdecke; Philosoph, Ökonom. In Hamburg studiert, von 1991 bis 2003 auf dem Lehrstuhl für Volkswirtschaft und Philosophie. Zwischenzeitlich an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen (Mitgründer): 2003 2007. Seit 2009 bis 2016 wieder am Lehrstuhl für Volkswirtschaft und Philosophie. Mehrere Gastprofessuren. Forschungsgebiete: Institutionenökonomie, Wirtschafts-philosophie, Theoriegeschichte, Politische Ökonomie, digital economics.
Kosten5,- €, erm. 3.00 €
Termine27.04.2021 19:15 - 21:30 Uhr