Die Evangelische Stadtakademie Bochum sucht zum 01.10.2019 zunächst befristet auf 5 Jahre in Vollzeit eine Leiterin / einen Leiter.

 

Die Evangelische Stadtakademie Bochum sucht zum 01.10.2019

zunächst befristet auf 5 Jahre in Vollzeit

 

eine Leiterin / einen Leiter

 

Die 1953 gegründete Evangelische Stadtakademie ist ein Forum für den offenen Dialog über die aktuellen gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und ethischen Themen der Zeit. Mit der Evangelischen Stadtakademie leistet die Evangelische Kirche in Bochum einen engagierten Diskussionsbeitrag, lädt zur Reflexion des Denkens und Handelns ein und macht protestantisches Bildungsprofil deutlich.

Nach der Pensionierung des jetzigen Leiters suchen wir eine Wissenschaftlerin, einen Wissenschaftler mit Erfahrungen im Bildungsbereich.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

·       Initiation und Organisation von Bildungsveranstaltungen

·       Konzeptionelle Weiterentwicklung insbesondere im Blick auf

„next generation“ und den demografischen Wandel

·       Arbeit im Kontext des neuen Bildungskonzeptes des Evangelischen Kirchenkreises Bochum

·       Entwicklung der vorhandenen bewährten Kooperations- und Netzwerkstrukturen mit den Akteuren in der Stadt und der Region

·       Mitarbeit bei den Veröffentlichungen der Akademie.

·       Öffentlichkeitsarbeit - Marketing - Akquise

Vertretung des Kirchenkreises in den Gremien des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.

Wir erwarten von Ihnen:

·       abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium

·       evangelisch-theologische Kompetenz

·       ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit

·       Kreativität, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen

·       Identifikation mit den Zielen der Evangelischen Kirche

·       Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen

Wir bieten Ihnen:

·       einen modernen Arbeitsplatz im Haus der Kirche in der Bochumer City

·       eine interessante, vielfältige und selbstständige Tätigkeit in einer funktionierenden Dienstgemeinschaft

·       ein bewährtes Netz kirchlicher und außerkirchlicher Kooperationspartnerinnen und -partner

·       Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und zur Supervision

·       eine der Ausbildung und den Anforderungen entsprechende Vergütung nach BAT-KF und eine betriebliche Altersvorsorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen-Lippe (KZVK)

Die Evangelische Erwachsenenbildung in Bochum verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22. März 2019 an den
Superintendenten des Ev. Kirchenkreises Bochum 
Dr. Gerald Hagmann
Westring 26 a 
44787 Bochum

Rückfragen an den Vorsitzenden des Vereins Evangelische Stadtakademie Bochum e.V., Prof. Dr. Traugott Jähnichen, mail: traugott.jaehnichen@ruhr-uni-bochum.de

mehr: www.stadtakademie.de